Endlich durfte ich Henrys Delta S4 fahren!

Alles was sonst nicht passt.

Endlich durfte ich Henrys Delta S4 fahren!

Beitragvon dexterhaven » Fr 13. Dez 2013, 19:24

Jawohl, es ist passiert, ich durfte Henrys Lancia Delta S4- ex Makku Allen fahren! Absolut geil, diese Power, diese tierische Hitze im Rücken und das Abwürgen des Motors... Henry war Schrauber beim Lancia Abarth Rallyteam und hat sich 1993 dieses Werksauto als Leiche für viele Millionen Lire gekauft und in Ruhe aufgebaut bis es keine Lire mehr gab... Wenn man bedenkt das ich heute ja ein Oldtimer gefahren habe um den heute wahrscheinlich alle Rallycross Cars Kreise fahren würden, muss ich zugeben das ich bei einer Fahrzeug Leistungsausnutzung von ca. 50% schon 168 % meines Fahrvermögen verbraucht habe! War echt ein unvergessliches Erlebniss, schade das Henry keine Fotos oder Videos veröffentlichen möchte, aber ich bleibe am Ball für einige Fotos, denn der Lancia sieht echt super aus, ist top aufgebaut und geht wie die Schwein... Und ein wenig neidisch bin ich auch...Sorry, das ich mit meiner Fahrt Euch nerve, aber diese Beschleunigung, Adrenalin und dieser Euphorische unerwartete Moment liessen mein Geist schwinden und mich total über drehen....
dexterhaven
Tankwart
 
Beiträge: 49
Registriert: So 12. Mai 2013, 11:04

Re: Endlich durfte ich Henrys Delta S4 fahren!

Beitragvon dexterhaven » Fr 13. Dez 2013, 19:43

Kleiner Nachsatz...

Ich wollte früher auch Lancia Delta integrale turbo 16 v fahren, aber der persönliche Werdegang und die anders verlaufende Karriereplanung liessen doch nur einen Lancia y10 turbo zu- aber die 85 PS und der damals furchtlose Fahrstil fühlten sich wie 112 PS an... Golf GTI konnte man beim Speeddating schon Ärgern... Aber heutzutage hat ja schon ein Fiat 2 Zylinder schon min.88 PS...Das Dilemma des Automobilen Lebens in jungen Jahren kein Geld für die Boliden und im Alter mit dem evtl. passenden Geld zu ALT und Dick für den Boliden... Aber noch nicht zu Alt für Rallycross- zwar nur als Zuschauer, aber falls Kenneth Hansen mal kurzfristig eine Eddie the Beagle braucht, bin ich da...
dexterhaven
Tankwart
 
Beiträge: 49
Registriert: So 12. Mai 2013, 11:04

Re: Endlich durfte ich Henrys Delta S4 fahren!

Beitragvon Admin » Sa 14. Dez 2013, 00:12

dexterhaven hat geschrieben:Sorry, das ich mit meiner Fahrt Euch nerve...


Also mich Nervt es nicht.
ADMIN
Admin
Administrator
 
Beiträge: 894
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 11:35

Re: Endlich durfte ich Henrys Delta S4 fahren!

Beitragvon dexterhaven » Mo 3. Feb 2014, 09:12

Kleiner Nachtrag zum Lancia

Ich habe am 31.1 mit Henry nochmals den Lancia treten dürfen, ging wie die Schwein und war wieder echt geil- echt geil war das bei meiner Fahrt der Turbolader im Arsch ging, die Qualmwolke wurde zum gespenstischen Nebel des Grauens und der Turbolader kostet richtig richtig tausende Euros! Henry war aber locker und sagte noch, dass Getriebe hätte ich ihn mehr gestresst und das seien Kosten! Und ich dachte schon mein Abarth 850tc sei die ultimative finanzielle Herausforderung für mich- ist es auch, denn meine berufliche Karriere stagniert schon lange und mein Einkommen fährt auch nur auf der Standspur... Deshalb Riesen Respekt für Euch Rallycross- Racer mit den größten Ambitionen und leider nur finanziellen Armateur Budget- diese Ausdauer und Willenskraft immer wieder den Boliden am Start aufzustellen, hätte der kleine dicke Tom Dexterhaven nicht, da bin ich ehrlich! Aber umso lieber bin ich an der Strecke und bewundere Eure Künste und leide auch oft mit...Ich finde ja alle Rallycross- Racer echt super, aber letztes Jahr hat mich die Silva echt begeistert, die hat sich so super endwickelt und ich finde den Volvo so geil, da freut sich der alte man sehr! Vielen Dank Silva, das hast Du und Dein Team aber auch echt gut gemacht!!
dexterhaven
Tankwart
 
Beiträge: 49
Registriert: So 12. Mai 2013, 11:04


Zurück zu Quasselecke



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste